Skulptur

suNEARth

Die Glasarbeiten sind Auszüge aus der "Wärme" -Installation, die aus glasverkapselten fiktiven Beobachtungen der Sonnenoberflächen besteht. 40 cm x 40 cm, Recycling- und Farbglas, Slumping-Glass-Technik, 2021

 

http://pepaivanova.com

suNEARth <p>©Pepa Ivanova</p>

©Pepa Ivanova

Pepa Ivanova arbeitet als interdisziplinäre Künstlerin und Forscherin in Brüssel. HISK, Gent Laureate (2017), MA von der LUCA in Brüssel (2013) , MA in Skulptur an der Royal Academy in Antwerpen. Während ihres Aufenthalts in Bulgarien studierte sie Porzellan und Glasdesign an der Nationalen Kunstakademie in Sofia. Ausstellungen (Auswahl): Design Museum in Gent, KIKK Festival, Namur, in KANAAL, Brüssel, De Warande, Turnhout, Goethe Institut, Sofia und Thessaloniki, Sofia City Gallery ausgestellt. Sie hat bei M HKA und De Singel, Antwerpen, Z33, Hasselt, CAMP Festival Stuttgart gespielt.